Suche
  • Admin

PSK-Landesmeisterschaft Württemberg und Baden/Frühjahresprüfung VdH Mötzingen

Am 27.-28. April 2019 fand die PSK Landesmeisterschaft und gleichzeitig Frühjahresprüfung des VdH Mötzigen statt. Insgesamt 8 Teams des VdH Mötzigen nahmen an der Frühjahresprüfung teil, bei der PSK Landesmeisterschaft waren insgesamt 10 Teams am Start.

Als Prüfungsrichter kam dieses Mal Matthias Hallermann extra nach Mötzigen gereist um als Richter ein gewohnt faires Urteil über die erbrachten Leistungen von Hunden und Hundeführern in den abgelegten Prüfungsarten IGP, IFH, Upr, FPr und BH/VT zu fällen. Die Prüfungsleitung führte dieses Mal Frank Auerbach. Zusammen mit den Helfern T.Maintok, U.Ittner und den Fährtenlegern A.Ittner und T.Maintok bildeten sie eine kompetente Organisation rund um das sportliche Event.

Auch wenn das Wetter an diesem Wochende nicht ganz mitspielen wollte und wir sowohl Samstag mit einem leichten Schauer, als auch Sonntag eine kleine Zwangspause wegen Regens einlegen mussten, war die Stimmung über das ganze Wochenende ungetrübt und das Event gut besucht. Gutes Essen und gute Stimmung sorgten dafür das alle Teilnehmer ohne Anspannung und mit viel Elan und Spaß an der Sache ihr Können abrufen konnten.

Die BH/VT Prüfung des PSK wurde von allen Teilnehmern mit Bravour bestanden. Teilnehmer hierbei waren, Julia Wild (Württemberg), Silke Richter (Baden) und außer Konkurrenz Ilona Böhler und Anke Mader.

Weitere Ergebnisse der PSK waren wie folgt:

RheinlandPfalz-Saar • Carola Klein mit Printe vom Alten Kramerhof in der IFH2 (94 Punkte) • Susanne Eichler mit Naughty Boy vom Wesler Wald in der IGP 3 (A.HF Krank/B.95/C.71)

Baden - IGP 3 • Barbara Lienhard mit Wargas vom Dammkrug (A.70/B.83/C.86) • Timo Baudermann mit Urmel vom Gutspark (A.99/B.93/C.95) in der

Württemberg – IGP3 • Susanne Martin-Schmitt mit Yara vom Nordexpress (A.84/B.92/C.Abbr.) • Carmen Klaiber mit Dexx-Daemon vom Hatzbachtal (A.88/B.86/C.93) • Thomas Beerkircher mit Zareg vom Hatzbachtal (A.100/B.93/C.90)

Aber auch die Ergebnisse des VdH Mötzigen konnten sich durchaus sehen lassen, obwohl wir leider einen krankheitsbedingten Ausfall mit Marc Giordano und Hund Mailo (A: HF krank/B:80/C:85) zu vermelden hatten.

Alle anderen Teams konnten ihre Prüfungen mit den folgenden Ergebnissen abgelegt:

• Lisa Reiter mit Ari (UPr1:B.90 – FPr1: A.96) • Jürgen Reinauer mit Benito v. Banauseneck (UPr2:B.87 – FPr2: A.100) • Uwe Ittner mit Digger vom Stockborn (IGP1:A.72/B.85/C.96) • Thomas Giese mit Independent Spirit´s Rose of Ruby (IGP2: A.100/B.94/C.97) • Manfred Treffler mit Winou v. d. Lobdeburg (IGP3:A.6/B.65/C.82) • Elke Haufellner mit Eisbär (IFH1:A.95) • Cornelia Schröder mit Ayla (IFHV:A.82)

In der Siegerehrung ehrte Frank Auerbach die Gewinner mit den Pokalen der einzelnen Gruppen und verteilte dabei auch gleich eine Runde Auerbach Sekt, den Humor der Sache blieb dabei natürlich niemandem verborgen. Ebenfalls wurden die Helfer, Richter und Fährtenleger mit einem Sekt belohnt und natürlich mit einem Dankeschön der Teilnehmer und es Prüfungsrichters der ein großes Lob an die Organisation und Teilnehmer selbst aussprach. Weiterer Dank ging an die Schutzdiensthelfer und natürlich dem Küchenteam, den Besuchern und allen die zum Gelingen der Prüfung beigetragen haben.


35 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen