Suche
  • Admin

Jahreshauptversammlung beim Verein der Hundefreunde Mötzingen

Vergangenen Samstag fand die jährliche Hauptversammlung der Hundefreunde im Vereinsheim statt. Trotz starken Schneefall war die Versammlung gut besucht. Der 1 Vorsitzende Uwe Ittner berichtete von einem erfolgreichen Jahr in Mötzingen. Die Mitgliederzahlen stiegen, das Vereinsvermögen ist stabil und die Wirtschaft konnte neu verpachtet werden. Leider musste an 2 langjährige Mitglieder bei der Totenehrung gedacht werden.

Der Übungsleiter Thomas Kuckel konnte auch nur positives berichten. Neben den 2 abgelegten Vereinsprüfungen die immer voll ausgebucht waren, gab es noch von der Teilnahme an der swhv Verbandsmeisterschaft der Schutzhunde zu berichten. Thomas Kuckel erreichte dort den 14 Platz und hat sich zur DM der Schutzhunde in Kamenz qualifiziert. Dort konnte er einen super 12 Platz erreichen und qualifizierte sich mit dem Ergebnis für die diesjährige Verbandsmeisterschaft im Schutzhundesport.

Kassiererin Brigitte Ilie-Alpert berichtete von einem ausgeglichenen Haushalt trotz einiger Investitionen in das Vereinsheim. Herr Marcel Hagenlocher lobte die Vereinsarbeit und schlug der Versammlung die Entlastung vor. Diese wurde auch einstimmig erteilt.

Es wurde auch neu gewählt. Den 1 Übungsleiter macht weiterhin Thomas Kuckel, als 2 Übungsleiter fungiert jetzt Conny Schröder die das Amt von Sylvia Abel übernimmt. Beisitzer ist Alexander Killinger. Als Kassenprüfer wurden Karl Kußmaul und Frank Bader bestätigt. Den Ehrenausschuss gehören Helmut Killinger, Martin Berndt sowie Vali Alpert an.

Nach einer kurzen Vorausschau auf das kommende Jahr wurde die Versammlung nach 50 Minuten als beendet erklärt.

------------------

Das Bild zeigt von links nach rechts.

Vali Alpert, Conny Schröder, Thomas Kuckel, Alexander Killinger, Brigitte Ilie-Alpert, Frank Bader, Helmut Killinger


0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen